Grabner Mustang GT

Grabner Mustang GT
3.600,00 € 2

3.300,00 €

  • 44 kg
  • verfügbar
  • 8 - 15 Tage Lieferzeit1

Bei uns können Sie dieses Boot testen. Melden Sie sich jetzt zum Bootstest an:

Anmeldung zum Bootstest


DIMENSIONEN ZUR FREUDE

6 Personen samt Badezeug, Kühltasche oder Campingausrüstung/Zelt kommen spielend unter im Motorschlauchboot der Extraklasse. Seine 170cm Breite machen es besonders kippstabil und familientauglich und bei der Länge von 4,50 Metern kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Auf Motorboottouren, bei denen man mit über 40 km/h übers Wasser flitzt, beim Rudern am See oder beim Fischen. Auf Flüssen und Küsten macht das aufblasbare Motorboot ebenfalls gute Strecke und Figur!

 

Breit aufgestellt

Dicke Seitenschläuche verleihen dem Boot sehr hohe Steifigkeit, die Gesamtbreite von 170cm steigert die Kippstabilität – auch beim Einsteigen vom Wasser aus. Die durchgehende Innenbreite von 80cm bietet 6 Passagieren und umfangreicher Ausrüstung Platz.

 

Schwungvolle Länge

Die Länge von 450cm hält das Boot stabil auf Kurs und verleiht ihm ruhigen Lauf. Dafür sorgt auch der flach hochgezogene Bug, der gut über Wellen gleitet, Spritzwasser reduziert und trotzdem wenig Windangriffsfläche bietet. Am Bug ist ein Gurtgriff zum Tragen, Festmachen des Schlauchbootes und zur Gepäckfixierung angebracht.

 

Optimale Wasserlage

Die dicken Seitenschläuche mit leicht nach innen gesetztem Boden liegen ideal am Wasser auf. Die Bestform für Kippstabilität bei leichtem Lauf.

 

Raum für 6 Personen

Auf den durchgehenden Ösenleisten können bis zu 3 Sitzbretter für 6 Personen beliebig positioniert und optionale Ruder oder Sonnendach angebracht werden. An den freien Ösen werden die Haltegriffe für mehr Sicherheit eingeknotet.

 

Bitte Platz nehmen

Die optionale Sitzbank kann von weich bis hart eingestellt werden, für stundenlanges entspanntes Dahingleiten.

 

Passend für alle(s)

Kleiner umweltfreundlicher Elektromotor oder 20 PS-Benzinmotor für über 40 km/h Tempo: Das Heckbrett sichert den Antrieb; auch Slipräder lassen sich darauf anschrauben. Ready to go: Die Löcher für die Slipräder sind bereits serienmäßig vorgebohrt.

Während der Fahrt kann das Lenzloch zur Absaugung von Wasser geöffnet und bei einem Halt wieder verschlossen werden, damit kein Wasser eindringt.

 

Praktisch im Griff

Zwei Tragegriffe rechts und links am Heck machen es der Mannschaft leicht, das Boot an Land zu tragen.

 

Technische Daten

Ausstattung

Fahrleistung